Und noch ein Blick in die Vergangenheit…

Jetzt mal im Ernst: eigentlich haben wir alle doch mal mit Carrera angefangen?

Und wenn wir im analogen Slotracing von Carrera höchstens noch die Deckel bzw. Karosserien benutzen (die Autos sond zwar hübsch, aber nicht schnell…), so steht der Name dieser Firma immer noch als Synonym für das Slotracing. Versucht mal jemandem euer Hobby zu erklären… sobald ihr irgendetwas von „Carrera“ erwähnt, hat er zumindest eine Ahnung.

Hier ein netter Werbefilm aus den 70er-Jahren!

Carrera-Bahn-Duell im Maßstab 1:1

Hallo zusammen,

wir gehen jede Wette ein: wer seinerzeit eine Carrerabahn hatte, der kennt sowohl den Porsche Carrera 6 wie auch den (Ferrari) Dino 206S…

In den Grundpackungen der Carrera Universal oder auch der Carrera 124 waren das die Standard Autos und vermutlich (was den Porsche angeht) auch der Namensgeber für diesen Klassiker der Slotcarbahnen.

Wie wäre es denn, diese beiden einmal live zu erleben? Na, denn mal los!

Viel Spaß!

Euer Team vom Renncenter Segeberg/Schieren!

Für das ganze „Drumherum“!

Hallo zusammen,

ähnlich, wie bei einem leckeren Essen auch das Auge mit isst, so spielt das Auge auch beim Slotracing mit. Damit sind aber nicht nur die sehenswerten Modelle auf der Piste gemeint… auch so manches Infield wurde mit Liebe zum Detail gestaltet.

Wem noch Teile, Figuren, Gebäude oder auch nur Ideen fehlen, der kann bei Slotracing Studio, einem relativ neuen Shop, fündig werden.

Firmeninfo:

Race Track Scenics aus den USA wurde 2022 von Kevin Sharpe und Johan Molan gegründet. Die MDF Bausätze dieser jungen aufstrebenden Firma haben sich schnell im amerikanischen Markt etabliert. Für die weitere Expansion der Marke haben wir die Vertriebsrechte für Europa erhalten und freuen uns diese hochwertigen Bausätze unseren Kunden anbieten zu können. Im Gegensatz zu vielen anderen europäischen Herstellern von MDF-Bausätzen werden auch viele Gebäude, Brücken, Kameratürme, Werbetürme oder Flagmanstände von amerikanischen Rennstrecken wie Watkins Glen, Sebring, Daytona, Riverside oder auch Road America in den Maßstäben 1/32, 1/43 oder 1/64 angeboten. Produkte im Maßstab 1/24 sind ebenfalls in Vorbereitung.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht euch
euer Team vom Renncenter Segeberg!

 

DAS Schuhgeschäft für große Jungs!

Hallo zusammen!

Mal wieder ein Zufallsfund aus dem Netz!
Dieser Laden, Fast Track Hobbies in Rocklin, Kalifornien, lässt einem doch das Wasser im Mund zusammenlaufen? Neben 3 Indoor-Bahnen werden noch jede Menge  (Modellbau-)Hobbys unterstützt! Wahrscheinlich findet hier jeder Modellbaufreak, Bastler, Slot- oder RC-Racer, was man schon immer gesucht hat!

Am Ende wünscht man sich ein solches Geschäft in erreichbarer Nähe… vermutlich wird das ein Traum bleiben! Aber wer mal zufällig in Kalifornien vorbeischaut?

Euer Team vom Renncenter Segeberg/Schieren!

Wir sind in der Zeitung!

Hallo Clubbies, Gelegenheitsfahrer und Gäste!

Wir haben es mal wieder in die Zeitung geschafft! Für die morgige Ausgabe der Segeberger Zeitung ist dieser Artikel eingeplant… der Klick auf das Bild führt euch zur bereits veröffentlichten Onlineausgabe (allerdings hinter einer Paywall!):

Wer also kein Abo hat, und Andreas in der Zeitung sehen will, der muss morgen zum Kiosk 😀

Es ist ein freundlicher Artikel, echte Werbung für unser kleines Etablissement! Und für den kleinen Fehler im Text übernimmt Herr Rochna die Verantwortung: „Sorry, wegen der Schleifer, bzw. Reifen. Das Gelächter nehme ich auf mich…“

In diesem Sinne… bleibt im Slot

 

Euer Team vom Renncenter Segeberg/Schieren

 

Ja, war denn schon wieder Weihnachten…?

Hallo Freunde unseres kleinen Renncenters!

Hin und wieder hört man im eigenen Umfeld so Sprüche wie „das ist doch ein Hobby für Verrückte! Mit Plastikautos im Kreis fahren…“

Wenn ihr mal etwas wirklich Verrücktes sehen wollt, dann schaut euch dieses Video an oder lest den dazugehörigen Artikel!

Jedes Jahr um Weihnachten wird in Heidenheim eine 214 Meter lange Carrera-Bahn aufgebaut. DAS ist verrückt!

 

Das Wochenende der Flunder! (Einladung/Ausschreibung)

Nein, wir sind nicht unter die Angler gegangen und es geht auch nicht um den Porsche 908/02 Spyder „Flunder“ von 1969… Dort tauchte der Begriff unseres Wissens nach zum ersten Mal im Rennsport auf.

Hier geht es um die aktuellen Nachfahren, die Hypercars und LMDh-Autos von Le Mans oder Daytona!

Wir laden am 29. und 30. November zum Flunder-Rennen am Kalkberg ein!

Anmeldungen werden ab dem 01.02. entgegengenommen!
Nähere siehe Ausschreibung!

Flunder-Rennen-2024.pdf (130 Downloads )

12 Startplätze sind zu vergeben!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Die letzte Slotcar-Bahn in New York City

Hallo Slotties…

Das Renncenter wird am 01.April 22 Jahre alt… und doch stecken wir noch in den Kinderschuhen 😉

Buzz Perri besaß bis 2021 die damals letzte laufende Slotcar-Rennbahn in New York City. Mehr als 52 Jahre(!) bot Buzz New Yorkern im Alter von 5 bis 95 Jahren die Möglichkeit, authentische Slotcars auf einer Vielzahl von Strecken zu fahren. Buzz-A-Rama befand sich im Brooklyner Stadtteil Kensington und konnte für Geburtstagsfeiern gemietet werden.

Tragischer Nachtrag:

Buzz und Delores Perri betrieben die Bahn in der 69 Church Avenue von 1965 bis Mai 2021, als sie beide an COVID-19 starben. The Daily Beast brachte eine Geschichte mit dem Titel „The Totally Preventable Death of a Brooklyn Icon“ über Dolores‘ Beziehung zu Gary Null, einem amerikanischen Talk-Radiomoderator und Autor, der den wissenschaftlichen Konsens zu einer Vielzahl von Themen, einschließlich Impfstoffen und deren Befürwortern ablehnt und der pseudowissenschaftlichen Alternativmedizin anhängt. Wie Null glaubte sie, dass Impfstoffe giftig seien und weder sie noch Buzz ließen sich gegen COVID-19 impfen…

Ihr Sohn Frank übernahm das Eigentum, sagte jedoch, es sei finanziell nicht sinnvoll, den Betrieb fortzusetzen und stellte seinen Bestand im Januar 2022 zur Versteigerung.

(Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Buzz-a-Rama)

 

Wolle Auto kaufe….

Liebe Gäste, Gelegenheitsfahrer und Clubbies!

Mit der Inventur unserer Schränke und Vitrinen begann das große Aufräumen und wird jetzt mit der Erweiterung „unseres“ Shops fortgesetzt. Ihr findet dort jetzt einen direkten Link zu Angeboten rund ums slotten… Überreste aus alten Rennserien, Fundstücke, ungenutzte Ersatzteile… die von unserern Clubbies auf ebay angeboten werden.

Also zur Klarstellung: nicht vom „Renncenter Segeberg/Schieren“. Wir bieten nur die Plattform. Viel Spaß beim Stöbern unter der Rubrik „Abverkauf“!

Euer Team vom Renncenter Segeberg/Schieren!

1 2 3 7