Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung:

Die besonders die Rennveranstaltungen betreffenden Passagen sind farblich hervorgehoben.

Allgemeines / Grundsätze

Wir, die SRIG Segeberg und das Renncenter Segeberg (‚Anbieter‘ / ‚Renncenter‘), informieren hier ergänzend zu dem Impressum der Website ‚www.renncenter-segeberg.info‘ über Nutzungsbedingungen der Website und des Renncenters.

Durch die Nutzung unserer Website oder des Renncenters Segeberg erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Erklärung einverstanden.

Wir informieren Sie hier über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns und die Rechte, die betroffene Personen haben. Grundlagen bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die hier verwendeten Begriffe (Anbieter, Verarbeiter, Nutzer, personenbezogene Daten usw.) entsprechen den Definitionen der DSGVO.

Die Verordnung (EU) 2016/679 ist hier abrufbar:

https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2016.119.01.0001.01.DEU

Es besteht keine Verpflichtung zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten. Sie können z.B. alternativ zu dem Kontaktformular mit ‚Pflichtfeld‘ uns auch auf andere Weise eine e-mail oder Brief schreiben. Bei einem Anruf müssen sie Ihre Tel.nr. nicht anzeigen. Für die Teilnahme an Rennveranstaltungen können Sie ein Pseudonym verwenden. Eine Nichtbereitstellung kann zur Folge haben, dass der betreffende Service nicht erbracht werden kann (z.B. kein Rückruf / unvollständige Bearbeitung), auch kann die Nichtbereitstellung evtl. zur Folge haben, dass unsere Angebote nur in eingeschränkter Qualität oder Form erbracht werden können.

Datensparsamkeit: Daten, die wir nicht haben, sind nicht zu verarbeiten. Bereits vor der DSGVO war das Thema Datenschutz für uns ein wichtiges Thema, daher gilt weiterhin:

Ohne Ihre Einwilligung geben wir grundsätzlich keine Daten an Dritte weiter.

​Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen:

Slotracing Interessengemeinschaft Segeberg (‚SRIG‘)

Renncenter Segeberg (‚Renncenter‘)

Westerrader Str. 5
23795 Schieren

e-mail-Adresse: renncenter@posteo.de

​Name und Kontaktdaten für Datenschutzfragen:

Frank Born

Kontaktadresse s.o.
e-mail-Adresse: born.f@posteo.de

Telefonnummer: 0160 400 99 85

Betroffene Personen (-kreise): Renncenter, Website u.a.

Alle Benutzer der Rennbahnen des Renncenters bei Clubrennen, regionalen Rennserien oder Sonderveranstaltungen (auch privaten) werden hier zusammenfassend mit dem Begriff ‚Nutzer‘ bezeichnet.

Gleichfalls können die betroffenen Personen auch z.B. Interessenten oder Besucher bzw. Nutzer unserer Website sein (‚Nutzer‘).

Die Arten der Daten, die wir verarbeiten und Zwecke der Verarbeitung auch im Renncenter, Rechtsgrundlagen

Anonymisierte Daten:

Wir (bzw. der Provider unserer Website) erfassen und verarbeiten z.B. Nutzungsdaten der Website (Datum und Uhrzeit des Abrufs, Browsertyp, Betriebssystem, IP-Adresse usw.), sog. Logfiles. Diese Daten sind anonymisiert und werden von uns nicht mit anderen Daten verknüpft.

Die Daten ermöglichen einen sicheren und unterbrechungsfreien Betrieb unserer Website, stellen dabei Funktionen und Inhalte bereit und gestalten die Website benutzerfreundlich. Diese Daten können auch dazu dienen, SPAM und Missbrauch zu vermeiden oder zu verfolgen.

Personenbezogene Daten

Eine Datenerfassung mit Namen der Nutzer (dieser selbst vom Teilnehmer / ‚Nutzer‘ gewählt) erfolgt ebenfalls bei allen Rennveranstaltungen des Renncenters, an denen z.B. Club- oder regionale Rennen ausgetragen werden, oder bei Sonderveranstaltungen.

Die personenbezogenen Daten sind notwendig, um einen geregelten Rennbetrieb zu gewährleisten und Auswertungen für Meisterschaften und Rennserien zu ermöglichen.

Über die Website können auch personenbezogene Daten durch das Kontaktformular oder e-mail Anfragen erfasst werden. Ebenso wie bei Postversand erhalten wir dabei Kontaktdaten (Namen, e-mail Adresse, Telefonnummer usw.). Wir können Ihre Angaben und Kontaktanfrage beim Anbieter / Provider unserer Website, bei unseren e-mail Anbietern und Telefondienstleistern speichern, da diese notwendig sind, um Anfragen zu bearbeiten.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anonymisierter und personenbezogener Daten erfolgt rechtskonform der DSGVO Art. 6 Abs. 1 a)-c), f).

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte betreffend auch das Renncenter, Auftragsverarbeiter

Die Daten des Renncenters aus Clubrennen und regionalen Rennserien stehen allen Teilnehmern (‚Nutzern‘) und den jeweiligen Serienleitern der SRIG Segeberg sowie den Serienleitern / Organisatoren der teilnehmenden Clubs / Vereine bei regionalen Rennserien zur Einsicht bzw. Pflege der zugehörigen Wertungstabellen zur Verfügung.

Die Wertungstabellen können auf den jeweiligen Websiten der teilnehmenden Clubs oder Vereine veröffentlicht werden.

Die Daten von privaten Sonderveranstaltungen stehen nur den Teilnehmern (‚Nutzern‘) und dem Organisator zur Verfügung, die SRIG Segeberg kann diese jedoch anonymisiert zu statistischen Zwecken nutzen.

​Die Möglichkeiten der Weitergabe dieser personenbezogenen Daten und Einsicht in diese sind notwendig, um einen geregelten Rennbetrieb zu gewährleisten und Auswertungen für Meisterschaften und Rennserien zu ermöglichen.

Wir setzen zudem Auftragsverarbeiter (externe Dienstleister z.B. zum Webhosting unserer Website, e-mail Dienste) zur Verarbeitung Ihrer Daten ein. Wenn im Rahmen einer Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung an die Auftragsverarbeiter Daten weitergegeben werden, erfolgt dies immer nach Art. 28 DSGVO. Wir wählen dabei unsere Auftragsverarbeiter sorgfältig aus, kontrollieren diese regelmäßig und haben uns ein Weisungsrecht hinsichtlich der Daten einräumen lassen. Zudem müssen die Auftragsverarbeiter geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen haben und die Datenschutzvorschriften gem. BDSG und DSGVO einhalten.

Unser für die Bereitstellung der Website bzw. das Webhosting beauftragte Provider erfüllt die Auflagen des EU-US ‚Privacy-Shield‘. Siehe hierzu auch ‚Datensicherheit‘

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anonymisierter und personenbezogener Daten erfolgt rechtskonform der DSGVO Art. 6 Abs. 1 a)-c), f).

​​Ohne Ihre Einwilligung geben wir grundsätzlich keine Daten an Dritte weiter. Sollte dies doch der Fall sein, dann erfolgt die Weitergabe auf der Grundlage der zuvor genannten Rechtsgrundlagen oder z.B. aufgrund gerichtlicher Anordnung.

Cookies akzeptieren oder im Browser abwählen / ‚Opt-out‘-Widerspruch

Wir können sog. Cookies bei Ihrem Besuch unserer Website verwenden. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner (Smartphone, Tablet, Laptop usw.) ablegt und speichert. Wenn Sie unsere Website erneut aufrufen, können diese Cookies Informationen abgeben, um Sie automatisch wiederzuerkennen. Die so erlangten Informationen dienen dem Zweck, unsere Webangebote technisch zu optimieren und Ihnen einen leichteren und sicheren Zugang auf unsere Website zu ermöglichen.

Unsere Website kann Session-Cookies, persistente Cookies und Cookies von Drittanbietern nutzen:

• Session-Cookies: Wir können sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung eines Angebots durch denselben Nutzer verwenden (z.B. wenn Sie sich eingeloggt haben zur Feststellung Ihres Login-Status). Wenn Sie unsere Seite erneut aufrufen, geben diese Cookies Informationen ab, um Sie automatisch wiederzuerkennen. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen. Wenn Sie den Browser schließen oder Sie sich ausloggen, werden die Session-Cookies gelöscht.

• Persistente Cookies: Diese werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. In den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie die Cookies jederzeit löschen.

• Cookies von Drittanbietern (Third-Party-Cookies): Entsprechend Ihren Wünschen können Sie Ihre Browser-Einstellung konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch an dieser Stelle darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website oder anderer Websiten nutzen können. Lesen Sie Näheres zu diesen Cookies bei den jeweiligen Datenschutzerklärungen zu den Drittanbietern unter ‚Widerspruch und ‚Opt-out‘.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, wenn die Cookies zur Vertragsanbahnung z.B. bei Veranstaltungen gesetzt werden und ansonsten haben wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Funktionalität der Website, so dass in dem Falle Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO Rechtsgrundlage ist.

Widerspruch und ‚Opt-out‘: Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie allgemein verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen ‚keine Cookies akzeptieren‘ wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote oder Angeboten von Dritten zur Folge haben. Sie können Ihre Browser-Einstellungen auch wieder zurücksetzen. Sie können dem Einsatz von Cookies von Drittanbietern zu Werbezwecken über ein sog. ‚Opt-out‘ über diese amerikanische Website (https://optout.aboutads.info) oder diese europäische Website (http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement) widersprechen.

YouTube-Videos

Wir haben auf unserer Website YouTube-Videos von youtube.com mittels der embedded-Funktion eingebunden, so dass diese auf unserer Website direkt aufrufbar sind. YouTube gehört zur Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA, EU-Niederlassung: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.

Wir haben die Videos im sog. ‚erweiterten Datenschutz-Modus‘ eingebunden, ohne dass mit Cookies das Nutzungsverhalten erfasst wird, um die Videowiedergabe zu personalisieren. Stattdessen basieren die Videoempfehlungen auf dem aktuell abgespielten Video. Videos, die im erweiterten Datenschutzmodus in einem eingebetteten Player wiedergegeben werden, wirken sich nicht darauf aus, welche Videos Ihnen auf YouTube empfohlen werden. Beim Start eines Videos (Klick aufs Video) erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Die gewonnenen Daten werden in die USA übertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt auch ohne Nutzerkonto bei Google. Sollten Sie in Ihren Google-Account eingeloggt sein, kann Google die obigen Daten Ihrem Account zuordnen. Wenn Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich in Ihrem Google-Account ausloggen. Google erstellt aus solchen Daten Nutzerprofile und nutzt diese Daten zum Zwecke der Werbung, Marktforschung oder Optimierung seiner Websites.

​Rechtsgrundlage hierfür ist unser in den obigen Zwecken auch liegendes berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Sie haben gegenüber Google ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung von Nutzerprofilen. Bitte richten Sie sich deswegen direkt an Google über die unten genannte Datenschutzerklärung. Ein Opt-out-Widerspruch hinsichtlich der Werbe-Cookies können Sie hier in Ihrem Google-Account vornehmen:
https://adssettings.google.com/authenticated.

In den Nutzungsbedingungen von YouTube unter https://www.youtube.com/t/terms und in der Datenschutzerklärung für Werbung von Google unter https://policies.google.com/technologies/ads finden Sie weitere Informationen zur Verwendung von Google Cookies und deren Werbetechnologien, Speicherdauer, Anonymisierung, Standortdaten, Funktionsweise und Ihre Rechte. Allgemeine Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy.

​Google ist nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework) und daher verpflichtet europäisches Datenschutzrecht einzuhalten.

Präsenz in sozialen Medien / ‚Social Media Plugins‘

Wir unterhalten in keinen der sozialen Medien (z.B. Facebook, Twitter) Profile oder Fanpages. Wir haben auf unserer Website keine Social Media Plugins (‚gefällt mir – Buttons‘) installiert. [Wir haben grundsätzlich nichts gegen soziale Medien. Eine Präsens dort erfordert entsprechenden Zeitaufwand und auch Datenschutzrechtliche Anpassungen.]
Beim Besuch unserer Website können dennoch Daten über Ihren Besuch und ihr Verhalten auf der Website erfasst werden, wenn Sie in einem Netzwerk wie z.B. Google oder Facebook angemeldet sind. Dann sammelt das Netzwerk Daten, nicht wir.

​Spamschutz

Um dieses Seite vor Spam-Attacken zu schützen, setzen wir Akismet ein. Akismet sammelt Informationen über Besucher, die Kommentare auf Websites, die den Akismet Anti-Spam Service benutzen, hinterlassen. Das Ausmaß an Informationen, die gesammelt werden, umfasst die IP-Adresse des Benutzers, den User Agent, Referrer und Website-URL (sowie die Informationen, die der Benutzer direkt eingegeben hat wie z.B. Namen, Benutzernamen, E-Mail-Adresse und den Kommentar selbst).

Datensicherheit

Um alle personenbezogen Daten, die an uns übermittelt werden, zu schützen und um sicherzustellen, dass die Datenschutzvorschriften von uns, aber auch unseren externen Dienstleistern eingehalten werden, haben wir geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Deshalb werden unter anderem alle Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server über eine sichere SSL-Verbindung verschlüsselt übertragen. Im Browserfenster wird neben unserer Webadresse ggf. ein grünes Schloßsymbol oder Schlüssel angezeigt, unsere Webadresse beginnt mit „https:// „.

Für e-mail-Kontakt mit möglichst wenig Datenenverarbeitung empfehlen wir die mailadressen:

renncenter@posteo.de  oder  born.f@posteo.de  direkt zu nutzen.

Der e-maildienst ‚Posteo.de‘ ist DANE / TLSA und DNSSEC zertifiziert. Auf Wunsch kann auch ein über dem Standard ‚e-mail made in Germany‘ hinausgehender verschlüsselter Mailverkehr erfolgen.

Löschung und Speicherdauer von Daten

Sofern nicht in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden Ihre personenbezogen Daten gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck für die Speicherung entfällt, es sei denn deren weitere Aufbewahrung ist zu Beweiszwecken erforderlich oder dem stehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Darunter fallen etwa handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten von Geschäftsbriefen, (6 Jahre) sowie steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten von Belegen (10 Jahre). Wenn die vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist abläuft, erfolgt eine Sperrung oder Löschung Ihrer Daten, es sei denn die Speicherung ist weiterhin für einen Vertragsabschluss oder zur Vertragserfüllung erforderlich.

Rechte der betroffenen Person / Nutzer

​Soweit die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) Art. 7 DSGVO beruht, haben Sie das kostenfreie Recht auf Widerruf einer Einwilligung. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Sie haben ein Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten.

Sie haben ein Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten.

Sie haben ein Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten, es sei denn gesetzliche oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung stehen dieser Löschung entgegen.

Sie haben das Recht auf Einschränkung bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Voraussetzungen.

Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit, was bedeutet, dass Sie die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten können oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen können.

Sie können sich jederzeit über unser Kontaktformular, per e-mail, Brief oder telefonisch an uns wenden, wenn Sie eine Beschwerde haben. Da wir nicht kommerziell und ehrenamtlich arbeiten, bitten wir um etwas Geduld, falls die Antwort nicht sofort erfolgt, jeder Art von Beschwerde gehen wir sorfältig nach.

Darüberhinaus haben Sie ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) mit Sitz in Kiel ist eine Behörde des Landes Schleswig-Holstein. Sie können dort unter  https://www.datenschutzzentrum.de/meldungen/  in verschiedener Form eine Meldung machen.

Aktualität und Änderungen dieser Datenschutzerklärung

In dem Bewusstsein, dass noch keine eindeutige Rechtssprechung zur DSGVO vorliegt,

technische und datenschutzrelevante Veränderungen erfolgen können, wird unsere Datenschutzerklärung bei Bedarf verändert und angepasst.

Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung findet sich auf unserer Website unter www.renncenter-segeberg.de/datenschutzerklaerung-neu  und ist dort auch im PDF-Format für Ausdruck oder Download verfügbar.

Stand: 21.08.2018

inhaltliche Teile dieser Datenschutzerklärung basieren auf der

Quelle : Muster-Datenschutzerklärung von JuraForum.de

​Für alle anderen Textpassagen liegt das Recht an geistigem Eigentum bei der SRIG Segeberg / Renncenter Segeberg / ‚Anbieter‘, siehe hierzu Punkt 3 im Impressum