Online-Anmeldung für interne Veranstaltungen

Hallo Clubbies und Gelegenheitsfahrer!

Mit Einschränkungen und neuen ‚Spielregeln‘ halten wir derzeit Basteln und Testen für möglich.

Die Durchführung von Rennserien oder Nordcup halten wir bei uns dagegen (leider noch) nicht für möglich. Es wird das Risiko einer Infektionsübertragung im Alltag, wie auch im Renncenter, weiterhin geben. Ziel war es, dieses Risiko im Renncenter zu minimieren und die getroffenen Hygienevorkehrungen für alle transparent und dadurch einschätzbar zu machen.

Wir sind zur Überzeugung gelangt, dass hierzu gesetzlich, derzeit durch Erlass vom 18. Mai, geregelte Auflagen zu erfüllen sind.

Dies bedeutet unter anderem aktuell eine Begrenzung der Teilnehmer bei Bastel- und Testabenden.

Damit nun niemand den Wege nach Schieren auf sich nimmt, um erst dort festzustellen, dass die maximale Anzahl von Teilnehmern schon erfüllt ist, haben wir hier auf der Homepage ein Buchungssystem für interne Veranstaltungen eingerichtet!

Schlüsselinhaber können ohne großen Aufwand einen Termin veröffentlichen und jeder(!) kann seine Teilnahme buchen.

Ihr erhaltet per E-Mail automatisch Zu- bzw. Absagen bei Überbuchungen.

Unangemeldete Teilnehmer erhalten keinen Zutritt…

Wir sind optimistisch, mit dieser Lösung das Clubleben recht gut am Leben zu halten!

Bleibt in der Spur!

Euer Team vom Renncenter Segeberg/Schieren

 

Frohe Ostern!

Liebe Clubbies, Gelegenheitsfahrer und Gäste!

Es ist Ostern und unser Osterhase hat heute einen ganz entspannten Tag. Auch er bleibt in Zeiten von COVID-19 zuhause. Das Renncenter ist leer und die beiden Bahnen bleiben vorerst ebenfalls ungenutzt! Bis Mitte Mai haben wir aktuell alle Termine gestrichen.

Eine Fortsetzung der einzelnen Rennserien steht nach wie vor in den Sternen und so können wir euch allen nur ein frohes und vor allen Dingen gesundes Osterfest wünschen!

Bleibt in der Spur!

Euer Renncenter Segeberg/Schieren

Der Vintage-Cup… eine neue Clubserie!

Hallo Clubbies und Gelegenheitsfahrer!

Wenn man lange nicht an der Bahn steht, dann kommen dem ein oder anderen hin und wieder tolle Ideen in den Sinn. In einer neuen WhatsApp-Gruppe wurde am Wochenende lange hin und her diskutiert und hier findet ihr das Ergebnis:

das Konzept einer neuen Clubserie!

Aktuell gibt es vermutlich noch nicht genügend einsatzfähige Boliden, es gibt auch noch keine Termine, aber in den nächsten Tagen werden garantiert Bausätze geordert, Chassis zusammengeschraubt und sobald das Renncenter wieder geöffnet hat, wird es eine Reihe neuer und aufregender Modelle auf der Bahn geben!

 

Corona-Taste gedrückt!

Liebe Clubbies, Gelegenheitsfahrer und Gäste!

Als Konsequenz der aktuellen Entwicklungen und Entscheidungen des Landes oder auch vieler Sportverbände wird auch im Renncenter Segeberg der Betrieb vorübergehend eingestellt!

Nach Ostern werden wir die Lage neu bewerten und aktuelle Änderungen rechtzeitig bekanntgeben. Die Termine im Kalender werden laufend aktualisiert und sind auch dann nur unter Vorbehalt gültig.

Selbstverständlich bedauern wir diesen Entschluß. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass die Gesundheit aller unserer Gäste und deren Umfeld in jedem Fall wichtiger ist, als ein paar gewonnene oder verlorene Punkte.

Wichtig: gebuchte Sonderveranstaltungen (z.B. Geburtstagsfeiern) können ggf. nach Rücksprache mit uns durchgeführt werden.

Danke für euer Verständnis
und bleibt in der Spur!

Euer Renncenter Segeberg/Schieren!

Ein ganz normaler Freitag…

Hallo zusammen…

Gestern Abend haben wir den ersten Teilnehmerrekord in diesem Jahr erreicht… Im FunCup traten 15 Fahrer und Fahrerinnen gegeneinander an. In zwei Gruppen mit ausreichend Einsetzern wurde es ein spannender Abend. Da in beiden Gruppen die Ergebnisse jeweils eng zusammenlagen, hatte (fast) jeder (oder jede ;-)) ein Erfolgserlebnis.

Und weil wir soviele waren, konnte der ein oder andere fleissig filmen und fotografieren… hier das Ergebnis:

Ihr habt es so gewollt…

Liebe Clubbies, Slotties und Gelegenheitsfahrer!

Neuigkeiten waren angekündigt und diese hier wurde schon mehrfach gefordert… Die Zeitmessung wurde auf der Holzbahn (Carrera folgt!) umgestellt auf die Windows-Version! Wie von anderen Bahnen bekannt,

  • sieht die Anzeige jetzt etwas anders aus
  • vom Fahrerplatz aus erhält man mehr Informationen
  • die Bedienung erfolgt mit Mausunterstützung UND
  • es können Zeitstrafen vergeben werden!

Gerade der letzte Punkt kann bei Rennen, die ohne Einsetzer gefahren werden, für etwas mehr Gerechtigkeit sorgen. Und wie funktioniert das?

Die Zeitstrafe kann hier gewählt werden

Sobald die Chaostaste (Leertaste) gedrückt wird, ist die Bahn stromlos. Jetzt kann(!) die Rennleitung die Option „Strafe“ wählen und danach einer Spur per Mausklick eine Zeitstrafe zuweisen. Man kann die „Strafe“ auch überspringen, wenn die Bahn aus technischen Gründen stromlos gemacht wurde…

Eigentlich ganz einfach… die Praxis wird zeigen, ob und wo es dann haken kann. Am Freitag, beim Scaleauto-Saisonauftakt geht’s los.

Hinweis

Die DOS-Version läuft nicht mehr…

Für diejenigen, die schon mal testen wollen oder am Freitag sehr früh an der Bahn sind: den Rechner nicht(!) einfach hochfahren lassen, die Frage nach dem Windows-Start mit [J]a beantworten und danach startet der Rennbahnmanager (RBM 1.31) automatisch. Wenn man die Bahn verlässt, dann muss das System heruntergefahren werden! Nicht (wie früher!) einfach den Strom ausschalten!!

Mini-Z Nordcup Saisonauftakt in Neumünster

Hallo zusammen,

mit insgesamt acht Teilnehmern bzw. Besuchern (sechs aktiv, zwei passiv) waren wir „Schierener“ gestern beim ersten Rennen im Mini-Z Nordcup in Neumünster stark vertreten. Und nicht nur von der Anzahl her! Ich denke, auch unsere Ergebnisse konnten sich auf der für uns doch eher unbekannten Bahn (ja, ich weiß… es gibt unter uns ein oder zwei Ausnahmen 🙂 ) durchaus sehen lassen.

Trotz Stromausfall nach dem ersten Rennen und Rekonstruktion dieser Rennergebnisse verlief die Veranstaltung angenehm stressfrei. Auch die Ausgabemotoren versahen (mit einer Ausnahme…) ihren Job ohne Grund für Reklamationen.

Also: toller Abend, hat Spaß gemacht und wer nicht dabei war… ihr wißt ja!

Sobald sie eingestellt worden sind, findet ihr die Ergebnisse hier!

Hier noch ein paar Eindrücke und Dank an Thorsten für seine Fotos!

1 2 3