Der zweite Revo mischt mit…

Gestern hieß es erneut „Slot.It vs. RevoSlot“ auf der Carrerabahn… Verwirrend? Eigentlich nicht. Damit die 1:32er Serie etwas mehr Resonanz erhält, fahren bei uns im Club Modelle dieser beiden Hersteller in einem gemeinsamen Rennen. Noch als Test in Einzelrennen, im nächsten Jahr jedoch vielleicht als Serie?

Für diese beiden Modellreihen gilt gleichermaßen: wettbewerbsfähige Fahrzeuge zu erschwinglichen Preisen. Auch wenn sich die Konzepte doch deutlich unterscheiden.

Das Rennen gestern war aufgrund der wesentlich besseren Grip-Verhältnisse schneller als noch im Oktober, daher gab es gefühlt auch ein paar mehr Abflüge.

Mit acht Teilnehmern war das Feld auch gut und ausgeglichen besetzt, ohne Abflüge wäre es noch etwas spannender geworden. Die Rundenzeiten lagen deutlich enger zusammen, als die Abstände in der Endwertung.

Bernd konnte seinen dritten RevoSlot aufs Treppchen bringen und mit Jörg machte sich der zweite RevoSlot-Pilot erfolgreich auf die Strecke… ein paar Teilstriche fehlten nur zum vierten Platz!

Hinweis: RevoSlot & Slot.It mit (R) bzw. (S) gekennzeichnet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.